Radtour zum Grillfest am 10. August 2019

Wie jedes Jahr haben wir als festen Bestandteil des Grillfestes vorher eine Radtour gemacht, um noch etwas frische Luft zu schnappen und den Appetit anzuregen. Nun gab es am Vormittag doch öfter ergiebige Schauer, was wohl den ein oder anderen erschreckt und abgeschreckt hat, zur Radtour zu kommen, so dass weniger Teilnehmer wie üblich, doch immer noch zahlreiche mitradelten. Die Zurückhaltung wäre auch nicht nötig gewesen, denn während der Fahrt gab es keinen einzigen Tropfen Regen und die Sonne lachte vom Himmel, begleitet von einigen Schönwetterwolken.

Damit die Gruppe nicht zu groß wurde, haben wir in diesem Jahr erstmalig bei der Grillradtour zwei Gruppen gebildet, wie wir es bei den Feierabendtouren inzwischen regelmäßig machen. So starteten um 14 Uhr 15 Flotte und kurz danach 11 Gemütliche Richtung Tidofelder Holz. Beide Strecken verliefen weiter über Nadörst nach Hage und ins Nordholz. Während die Gemütlichen Von dort mehr oder weniger direkt nach Norden zurück fuhren, kreisten die Flotten nochmals durch Hage und dann durch das Große Holz und Lütetsburg zurück nach Norden. Kurz vor dem Ziel am Grillplatz haben die Flotten dann wie geplant die Gemütlichen eingeholt und so konnte man gemeinsam unter lautstarkem Klingeln um 16:05 Uhr auf das Festgelände einbiegen, wo uns ein hervorragend vorbereiteter Grillplatz erwartete. Das Grillfest konnte starten.

Für die statistisch Interessierten: Die 11 Gemütlichen fuhren 26,0 Kilometer bei einem Schnitt von 14,4 km/h, die 15 Flotten waren 32,2 Kilometer mit einem Schnitt von 18,4 km/h unterwegs. Der Wind blies mit Stärke 5 bis 6 aus Südwest, war aber erträglich, da die Streckenführung viele Streckenabschnitte mit Windschutz bot.

Wer die Tour nachfahren möchte, kann hier eine gpx-Datei für Navigationsgeräte herunterladen:

Die Tour der Gemütlichen:Leitet Herunterladen der Datei ein

Die Tour der Flotten:Leitet Herunterladen der Datei ein

Basiskarte: openstreetmap.de , outdoormaps.com , velomap.org

Streckenlänge: 26,0 km bzw. 32,2 km
Die blaue Linie zeigt den Streckenverlauf der Gemütlichen. Die rote Linie zeigt die davon abweichenden Teilstrecken, die die Flotten gefahren sind.

© 2019 ADFC Kreisverband Aurich

ADFC Mitglied werden
ADFC "Deutschland per Rad entdecken"
ADFC ReisenPLUS
ADFC Bett+Bike
ADFC & AOK - Mit dem Rad zur Arbeit
GeoLife.de - Das Freizeitportal der LGN