Richtiges Verhalten auf Schutz- und Radfahrstreifen

Foto: Janssen, Ostfriesischer Kurier

Unter dieser Überschrift informiert die Arbeitsgruppe Radverkehr und die Verkehrsbehörde der Stadt Norden über die Schutzstreifen und Radfahrstreifen auf Norder Straßen. "Auch die Stadt Norden hat mit der Markierung von Radfahrstreifen und Schutzstreifen dem Radfahrer einen eigenen Verkehrsraum geschaffen und somit zur Erhöhung der Radverkehrssicherheit beigetragen" heißt es in der Leitet Herunterladen der Datei einPressemitteilung.

Der Ostfriesische Kurier hat zu diesem Thema einen ausführlichen Leitet Herunterladen der Datei einBericht in der Ausgabe vom 26. Mai 2018 veröffentlicht und schreibt unter anderem dazu: "Die Verkehrsexperten stellen immer wieder fest, dass Auto- und Radfahrer nicht recht wissen, wie sie sich an den Schutzstreifen verhalten sollen".

Wer alltäglich auf den entsprechenden Starßen unterwegs ist, kann diesen Eindruck oft nur bestätigen. Um auch auf unseren Seiten auf das richtige Verhalten seitens aller betroffenen Verkehrsteilnehmer (Autofahrer und Radfahrer, etc.) hinzuweisen, verbunden mit dem Appell, das es bei gegenseitiger Rücksichtnahme doch immer noch am besten klappt, stellen wir hier die Pressemitteilung und den Zeitungsbericht zum Download zur Verfügung.

Leitet Herunterladen der Datei einPressemitteilung der AG Radverkehr und der Verkehrsbehörde

Leitet Herunterladen der Datei einBericht des Ostfriesischen Kuriers

© 2018 ADFC Kreisverband Aurich

ADFC Mitglied werden
ADFC "Deutschland per Rad entdecken"
ADFC ReisenPLUS
ADFC Bett+Bike
GeoLife.de - Das Freizeitportal der LGN